TIBERIANUS

I.
TIBERIANUS
Syriae Praeses, non esle se parem Christianis occidendis, Traiano Imperatori seribens, cum et Plinius eorum innocentiam epistolâ ad Imperatorem data tueretur, auctor fuit, ut persecutioni poneretur modus, A. C. 116. Vide Plin. l. 10. Epist. P. Orosium, l. 7. c. 8. Euseb. l. 3. c. 30. etc.
II.
TIBERIANUS
alias Titianus, Praefectus Praetorio, sub Constantino M. Poeta fuit Latinus. Hieron. in Chron. Eus. Olymp. 278. an. 4. Lil. Giraldus, in Hist. Poet. Voss. de Hist. Lat. l. 2. Vide et Iunius.

Hofmann J. Lexicon universale. 1698.

Look at other dictionaries:

  • Tiberianus — ist ein antiker römischer Personenname. Bekannte Namensträger sind: Tiberianus (Dichter), ein römischer Dichter des 4. Jahrhunderts Gaius Annius Tiberianus, praefectus praetorio per Gallias (336–337) Gaius Iunius Tiberianus, römischer Senator,… …   Deutsch Wikipedia

  • Tiberianus — Tiberianus. The Byzantine chronicler Johannes Malalas (ed. Dindorf, p. 273) speaks of him as governor of the first province of Palestine (ἡγεμὼν του πρώτου Παλαιστίνων ἔθνους), in connection with the sojourn of Hadrian in Antioch (114). A similar …   Wikipedia

  • Tiberianus, S. — S. Tiberianus (9. Aug.). ein Genosse des heil. Martyrers Crescentianus5. S. d. (II. 411.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Tiberianus (Dichter) — Tiberianus war ein spätantiker römischer Dichter. Er lebte im 4. Jahrhundert und war ein paganer Anhänger der neuplatonischen Philosophie. Inhaltsverzeichnis 1 Identitätsfrage 2 Werk 3 Rezeption …   Deutsch Wikipedia

  • Gaius Iunius Tiberianus — war ein römischer Senator und Stadtpräfekt. Im Jahr 281 wurde Tiberianus zusammen mit Kaiser Probus ordentlicher Konsul. Ein zweites Konsulat bekleidete Tiberianus im Jahr 291, in gleichen Jahr hatte er die Stadtpräfektur inne. Tiberianus wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Claudius Tiberianus — Contents 1 Overview 2 Military Career 3 Family 4 Notes Overview The archive of Claudius Tiberianus was partially published in the eighth volume (Nos …   Wikipedia

  • JUNIUS Tiberianus — Cos cum Aurel. Probo Imp. A. U. C. 1033. Secundo Cos. cum Cassio Dione, A. U. C. 1043 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Claudius Terentianus — [[File:]]=== Claudius Terentianus was an Egyptian enrolled in the Roman army. He was the author of a number of papyrus letters, mostly addressed to his father Claudius Tiberianus, a veteran settled in Karanis Contents 1 Military Service 2 Family… …   Wikipedia

  • Aelius Lampridius — Die Historia Augusta (Kaisergeschichte; der Name ist nicht zeitgenössisch) ist eine auf Latein verfasste spätantike Sammlung von 30 Biographien römischer Kaiser bzw. Usurpatoren aus der Zeit von Hadrian bis Numerian/Carinus (117–284/85). Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Aelius Spartianus — Die Historia Augusta (Kaisergeschichte; der Name ist nicht zeitgenössisch) ist eine auf Latein verfasste spätantike Sammlung von 30 Biographien römischer Kaiser bzw. Usurpatoren aus der Zeit von Hadrian bis Numerian/Carinus (117–284/85). Die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.